Private Krankenversicherung (PKV)

von #frühgewinnt PROTEGO.expert
Im deutschen Gesundheitssystem gibt es zwei Hauptarten der Krankenversicherung: die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und die private Krankenversicherung (PKV). Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Hier erfährst du, was die PKV auszeichnet und warum sie für dich interessant sein könnte.
Vergleich PKV vs. GKV

Vergleich PKV vs. GKV

1. Beitragsberechnung:

GKV: Die Beiträge basieren auf deinem Einkommen und sind prozentual gestaffelt. Höhere Einkommen zahlen mehr, bis zur Beitragsbemessungsgrenze.

PKV: Die Beiträge richten sich nach deinem individuellen Gesundheitszustand, Alter und den gewünschten Leistungen. Dein Einkommen spielt dabei keine Rolle.

2. Leistungsumfang:

GKV: Einheitliche Leistungen für alle Versicherten. Zusätzliche Leistungen sind oft mit Zuzahlungen verbunden.

PKV: Individuell wählbare Tarife mit maßgeschneiderten Leistungen. Du kannst beispielsweise Chefarztbehandlung oder Heilpraktikerleistungen wählen.

Durch die flexible Gestaltung der Tarife in der PKV kannst du genau die Leistungen wählen, die für dich wichtig sind.
- Bastian Bråmer

Warum solltest du eine PKV in Betracht ziehen?

Altersrückstellungen
Was sind Altersrückstellungen? Altersrückstellungen sind finanzielle Rücklagen, die von privaten Krankenversicherungen gebildet werden. Sie dienen dazu, die Beiträge im Alter stabil zu halten. Ein Teil deiner Beiträge wird während deiner jungen und gesunden Jahre angespart und investiert, um steigende Gesundheitskosten im Alter auszugleichen.

Eine der Besonderheiten der PKV ist die Bildung von Altersrückstellungen. Diese Rückstellungen dienen dazu, deine Beiträge im Alter stabil zu halten, da sie aus den Beiträgen junger Versicherter angespart werden.

Komfort und Zusatzleistungen
Die PKV bietet zahlreiche Zusatzleistungen, die über die Grundversorgung der GKV hinausgehen. Dazu gehören:
Zweitbettzimmer: Du hast Anspruch auf ein komfortableres Zimmer im Krankenhaus.
Chefarztbehandlung: Du kannst dich vom Chefarzt persönlich behandeln lassen.
Heilpraktikerleistungen: Viele Tarife decken auch die Kosten für alternative Heilmethoden ab.
Zahnersatz: Hochwertiger Zahnersatz ist oft umfassend versichert.

Mit einer privaten Krankenversicherung kannst du dir ein Plus an Komfort und Qualität im Krankheitsfall sichern.
- Bastian Bråmer

Wie funktioniert die PKV?

Kapitaldeckungsverfahren
Das Kapitaldeckungsverfahren ist ein Finanzierungssystem, bei dem ein Teil der Beiträge der Versicherten angespart und investiert wird, um zukünftige Leistungen zu finanzieren. Dies unterscheidet sich vom Umlageverfahren der GKV, bei dem die laufenden Beiträge direkt für aktuelle Ausgaben verwendet werden. Die PKV arbeitet nach dem Kapitaldeckungsverfahren. Das bedeutet, dass ein Teil deiner Beiträge angespart wird, um zukünftige Leistungen zu finanzieren. Dies unterscheidet sich vom Solidaritätsprinzip der GKV, bei dem die laufenden Beiträge direkt für die aktuellen Ausgaben verwendet werden.

Beitragsrückerstattung
Was ist eine Beitragsrückerstattung?
Beitragsrückerstattung bedeutet, dass du einen Teil deiner Beiträge zurückerhältst, wenn du über einen bestimmten Zeitraum keine Leistungen in Anspruch nimmst. Dies kann ein Anreiz sein, gesund zu bleiben und Kosten zu sparen. Viele PKV-Anbieter bieten eine Beitragsrückerstattung an, wenn du über einen bestimmten Zeitraum keine Leistungen in Anspruch nimmst. Das kann ein attraktiver Anreiz sein, gesund zu bleiben und Kosten zu sparen.

Durch Beitragsrückerstattungen kannst du bei der PKV von deiner Gesundheit profitieren.
- Bastian Bråmer

Vereinbare jetzt einen Termin und nimmt Deine Zukunft in Deine Hand.

E-Mail

Warum solltest du dich von PROTEGO.expert beraten lassen?
+
-

Als spezialisierter Versicherungsmakler haben wir die Expertise, für dich die besten PKV-Angebote mit den gewünschten Leistungen zu finden. Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Versicherungsberatung können wir dir optimal weiterhelfen und sicherstellen, dass du den passenden Tarif für deine individuellen Bedürfnisse erhältst.

 

Wir unterstützen dich dabei, alle notwendigen Informationen zusammenzustellen und die beste Wahl für deine Krankenversicherung zu treffen. Dabei berücksichtigen wir sowohl deine aktuellen Bedürfnisse als auch zukünftige Entwicklungen.

 

Zitat von Bastian Bråmer: „Unsere langjährige Erfahrung und umfassende Marktkenntnis helfen dir, die optimale Entscheidung für deine Krankenversicherung zu treffen.“

Welche Leistungen brauchst du in deiner privaten Krankenversicherung?
+
-

Je nach persönlicher Situation und Anforderungen solltest du folgende Leistungen in Betracht ziehen:

Zweitbettzimmer im Krankenhaus

Was bedeutet Zweibettzimmer?
Ein Zweibettzimmer bedeutet, dass du im Krankenhaus ein Zimmer mit nur einem weiteren Patienten teilst, anstatt in einem Mehrbettzimmer untergebracht zu sein. Dies bietet mehr Komfort und Privatsphäre.

Chefarztbehandlung

Was ist eine Chefarztbehandlung?
Eine Chefarztbehandlung garantiert, dass du von einem leitenden Arzt oder dem Chefarzt des Krankenhauses persönlich behandelt wirst, was oft mit einem höheren Qualitätsstandard verbunden ist.

Heilpraktikerleistungen

Was sind Heilpraktikerleistungen?
Heilpraktikerleistungen umfassen Behandlungen durch Heilpraktiker, die alternative und komplementäre Heilmethoden anwenden. Diese werden von der PKV oft übernommen, während die GKV diese Leistungen meist nicht abdeckt.

Umfangreicher Zahnersatz

Was bedeutet umfangreicher Zahnersatz?
Umfangreicher Zahnersatz beinhaltet hochwertige Zahnprothesen, Kronen, Brücken und Implantate. Die PKV übernimmt in der Regel einen größeren Anteil der Kosten als die GKV.

Flexible Wahlmöglichkeiten bei ambulanten und stationären Behandlungen

Zitat von Bastian Bråmer: „Viele Gesellschaften bieten sehr gute Leistungen, hier ist es wichtig, für deinen Gesundheitszustand und deine Bedürfnisse den passenden Tarif herauszufiltern.“

Was solltest du zu deinem Gesundheitszustand angeben?
+
-

Zur Vorbereitung des Beratungsprozesses ist es wichtig, dass du ein genaues Bild deines Gesundheitszustandes hast. Die Antragsprüfung wird bei den Versicherern sehr streng durchgeführt. Deshalb empfehlen wir, alle Diagnosen und Behandlungen der letzten Jahre wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben.

Fazit

Die private Krankenversicherung bietet viele Vorteile gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung, insbesondere in Bezug auf Komfort und individuell wählbare Leistungen. Mit der richtigen Beratung kannst du sicherstellen, dass du optimal abgesichert bist und die bestmögliche Versorgung erhältst.

Kontaktiere uns bei PROTEGO.expert, um deine optimale private Krankenversicherung zu finden und deine Gesundheit bestmöglich abzusichern.

Mit einem Klick auf der sicheren Seite:
Jetzt anonyme Risikoanfrage PKV beantragen!

* Pflichtfelder